Feh­ler­quelle bei Ren­ten­an­trag – Zustim­mung zur Hoch­rech­nung

Bereits bei der Ren­ten­an­trag­stel­lung sollten Sie darauf achten, dass – wenn Sie zum Beschäf­ti­gungs­ende noch sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tige Prä­mien, sons­tige Ein­mal­zah­lungen oder Tarif­er­hö­hungen etc. – erwarte...

Weiterlesen

Vor­aus­set­zungen, Kosten und Ablauf einer ein­ver­nehm­li­chen Schei­dung

Vor­aus­set­zungen, Kosten und Ablauf einer ein­ver­nehm­li­chen Schei­dung

Eine erste wich­tige Vor­aus­set­zung für die Durch­füh­rung einer ein­ver­nehm­li­chen Schei­dung ist, dass die Ehe­gatten seit min­des­tens einem Jahr getrennt leben. Das bedeutet, dass ent­weder einer der Ehe­partner aus der gemein­samen ...

Weiterlesen

Ach­tung bei Auf­rech­nung von Leis­tungen bei Hartz IV bzw. SGB II

Wurden Leis­tungen in fal­scher Höhe über­wiesen und ändert sich bei­spiels­weise auf­grund eines gestie­genen Ein­kom­mens der Leis­tungs­be­trag, so for­dert das Job­center die Leis­tungen übli­cher­weise zurück. Nicht selten wird in di...

Weiterlesen

Pfle­ge­recht 2016: Pfle­ge­grade anstatt Pfle­ge­stufen

Pfle­ge­recht 2016, Pfle­ge­grade anstatt Pfle­ge­stufen Zum 01.01.2015 ist das 1. Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz (PSG I) in Kraft getreten, zum 01.01.2016 sodann das 2. Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz (PSG II). Auf­grund der nun­mehr aktua­li­sie...

Weiterlesen

Anrech­nung von Betriebs­kos­ten­gut­haben bei Hartz IV

Ver­schie­dent­lich haben sich Sozi­al­ge­richte dafür aus­ge­spro­chen, das teil­weise oder ganz aus der Regel­leis­tung erwirt­schaf­tete Gut­haben aus Betriebs­kos­ten­ab­rech­nungen (bspw. wegen nur teil­weiser Über­nahme der Kosten...

Weiterlesen

Grund­rente nach dem Bun­des­ver­sor­gungs­ge­setz immer anrech­nungs­frei

Ent­gegen der Ansicht des Lan­des­amtes für Gesund­heit und Soziales Berlin und der dor­tigen Ver­wal­tungs­vor­schriften ist eine Grund­rente nie­mals Ein­kommen im sozi­al­recht­li­chen Sinne. Dies gilt auch, soweit eine Grund­rente ruht, w...

Weiterlesen

Ren­ten­ver­si­che­rungs­pflicht für Hono­rar­lehrer

Oft stellt sich für Lehrer und Erzieher die Frage nach der Ren­ten­ver­si­che­rungs­pflicht und damit nach der Pflicht Bei­träge an die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung oder Knapp­schaft abzu­führen. Nicht selten kommt es zu Fällen, dass di...

Weiterlesen

Höhe Ren­ten­bei­trag bei Selb­stän­digen

Selbst­stän­dige zahlen für ihre Ren­ten­ver­si­che­rung nor­ma­ler­weise den ein­heit­li­chen Regel­bei­trag. Der Regel­bei­trag für Selbst­stän­dige beträgt der­zeit monat­lich: in den alten Bun­des­länder 522,59 EUR und in den n...

Weiterlesen

Bei­trags­rück­stände Kran­ken­ver­si­che­rung – Erlass zur Besei­ti­gung finan­zi­eller Über­for­de­rung bei Bei­trags­schulden vom GKV-Spit­zen­ver­band

End­lich gibt es ihn, den 1. GKV Erlass zu den “Ein­heit­li­chen Grund­sätzen zur Besei­ti­gung finan­zi­eller Über­for­de­rung bei Bei­trags­schulden”. Etliche Tau­send Bun­des­bürger sind davon betroffen, da es trotz der seit dem 01.0...

Weiterlesen

Kran­ken­ver­si­che­rungs­bei­trag für Rentner (GKV)

Ver­si­che­rungs­pflich­tige Rentner haben neben den Bei­trägen aus der Rente der gesetz­li­chen Ren­ten­ver­si­che­rung auch für Ver­sor­gungs­be­züge sowie für Arbeits­ein­kommen aus selbst­stän­diger Tätig­keit Kran­ken­ver­si...

Weiterlesen